36_SteA_GKPF_V12

Job als Auszubildende/r (m/w/d) für die Ausbildung als Pflegefachfrau/Pflegefachmann / Pflegefachkraft (ehemals Kranken-, Kinder- und Altenpflegeausbildung) - 1.10.2020 / 1.4.2021

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Wir suchen Sie als

Auszubildende/r (m/w/d) für die Ausbildung als Pflegefachfrau/Pflegefachmann / Pflegefachkraft (ehemals Kranken-, Kinder- und Altenpflegeausbildung) - 1.10.2020 / 1.4.2021

Zum 1. Januar 2020 startete die neue Pflegeausbildung als „Pflegefachfrau“ und „Pflegefachmann“.

Die generalistische Pflegeausbildung führt die bisherigen Ausbildungen der Gesundheits- und Krankenpflege, Kinderkrankenpflege und Altenpflege zusammen. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung können Sie in allen drei Versorgungsbereichen arbeiten.

Als Pflegefachfrau und Pflegefachmann arbeiten Sie interdisziplinär mit vielen verschiedenen Berufsgruppen zusammen. Sie unterstützen, betreuen und versorgen eigenverantwortlich Menschen aller Altersgruppen und entwickeln Maßnahmen zur Förderung, Erhaltung, Verbesserung und Wiederherstellung der körperlichen und psychischen Gesundheit der zu unterstützenden Person.

Ihre Ausbildung

Die vielseitige und abwechslungsreiche Ausbildung erfolgt in einem Wechsel von Theorie und Praxis und dauert 3 Jahre.
In der theoretischen Ausbildung werden Kenntnisse der Gesundheits- und Krankenpflege, der Pflege- und Gesundheitswissenschaften, der Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften sowie relevante Kenntnisse aus Recht, Politik und Wirtschaft vermittelt.

In unseren Krankenhäusern bieten wir Ihnen das gesamte, vielfältige klinisch-pflegerische Spektrum an. Sie können Ihre praktische Ausbildung entweder schwerpunktmäßig in einem unserer neun Krankenhäuser absolvieren oder aber mehrere unserer Krankenhäuser kennenlernen. Darüber hinaus absolvieren Sie entsprechend der gesetzlichen Vorgaben Praxiseinsätze in der ambulanten (häuslichen) und stationären Pflege in den Vivantes-Einrichtungen und bei externen Kooperationspartnern.

Ihr Profil

• Erfolgreicher Schulabschluss (Hochschulreife, Fachhochschulreife, Mittlerer Schulabschluss oder ähnliche Qualifikationen: Weitere Abschlüsse
• Bei einem ausländischen Schulabschluss wird die Anerkennung der Senatsverwaltung für Bildung benötigt
• Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (mind. Sprachniveaustufe B2, mit Zertifikat)
• Gesundheitliche Eignung
• Ein 2-4-wöchiges Pflegepraktikum ist wünschenswert

Unser Angebot

• Eine erstklassigen Ausbildung mit vielseitigen Inhalten
• Individuelle Anleitung und Betreuung durch qualifizierte Praxisanleiter*innen
• Moderne Lehr- und Lernkonzepte
• Attraktive Ausbildungsvergütung
• im 1. Ausbildungsjahr: 1140,69 € / brutto
• im 2. Ausbildungsjahr: 1202,07 € / brutto
• im 3. Ausbildungsjahr: 1303,38 € / brutto
• 400 € Prämie nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung
• Übernahmegarantie nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung
• 39 Wochenstunden
• 30 Urlaubstage pro Jahr
• Vermögenswirksame Leistungen (VWL)
• Zusätzliche Betriebsrente

Fort- und Weiterbildung
Mehr zum Thema
Beruf und Familie
Mehr zum Thema
Mitarbeiterrabatte
Mehr zum Thema
Gesundheitsförderung
Mehr zum Thema
Mitarbeitermagazin
Mehr zum Thema
Gastronomie
Mehr zum Thema

Bitte bewerben Sie sich online.

Referenz-Nr. AZUBI2020

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Ihre Fragen beantwortet:

Rekrutierungscenter
Tel. 030 130 11 3121

Teilen