Pflegefachfrau/Pflegefachmann (m/w/d)

Die generalistische Pflegeausbildung führt die bisherigen Ausbildungen der Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege und Altenpflege zusammen. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung können Sie in allen drei Versorgungsbereichen arbeiten.

Als Pflegefachfrau und Pflegefachmann arbeiten Sie interdisziplinär mit vielen verschiedenen Berufsgruppen zusammen. Sie unterstützen, betreuen und versorgen eigenverantwortlich Menschen aller Altersgruppen und entwickeln Maßnahmen zur Förderung, Erhaltung, Verbesserung und Wiederherstellung der körperlichen und psychischen Gesundheit der zu unterstützenden Person. Sie sind der direkte Ansprechpartner für die Patienten sowie für deren Bezugspersonen und beraten sie bezüglich Pflege, Vorsorge, Therapiemaßnahmen und Rehabilitation. Sie stellen den Pflegebedarf fest, planen, organisieren und dokumentieren die Pflege. In lebensbedrohlichen Situationen übernehmen Sie lebenserhaltende Sofortmaßnahmen bis eine Ärztin/ein Arzt eintrifft. Als Pflegefachfrau und Pflegefachmann wirken Sie zudem bei der Diagnostik und der Therapie mit und führen die ärztlichen Anordnungen aus.

Ausbildung Pflegefachfrau / Pflegefachmann auf einen Blick

Basics - Was wird mir in der Ausbildung geboten?

  • Eine erstklassigen Ausbildung mit vielseitigen Inhalten
  • Lernen in einer wohnortnahen Einrichtung der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH
  • Individuelle Anleitung und Betreuung durch qualifizierte Praxisanleiter*innen
  • Attraktive Ausbildungsvergütung (tarifvertraglich geregelt):
    Erstes Ausbildungsjahr: 1.140,69 €
    Zweites Ausbildungsjahr: 1.202,07 €
    Drittes Ausbildungsjahr: 1.303,38 €
  • 30 Urlaubstage pro Jahr (ggf. bei Schichtdienst Zusatzurlaub)
  • Zusätzliche Betriebsrente im öffentlichen Dienst (VBL)
  • Vermögenswirksame Leistungen (VWL)
  • 400 € Prämie nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung
  • Übernahmegarantie nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung
  • Mitarbeiterrabatte

Ausbildungsablauf - Worin werde ich ausgebildet?

In der Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann wechseln sich theoretische und praktische Ausbildungsphasen ab. Der theoretische Teil der Ausbildung findet am Berliner Bildungscampus für Gesundheitsberufe statt, welcher über drei Schulstandorte verfügt.  Sie haben die Möglichkeit zwischen den Standorten Nord, Mitte und Süd zu wählen. Der praktische Teil erfolgt in den Vivantes Einrichtungen und bei Kooperationspartnern.

Die praktische Ausbildung umfasst mindestens 2.500 Stunden.

Vivantes bietet Ihnen in der praktischen Ausbildung vielfältige Möglichkeiten. Im Rahmen der geltenden Ausbildungsbestimmungen können Sie Ihre praktische Ausbildung entweder schwerpunktmäßig in einem unserer neun Krankenhäuser absolvieren oder aber mehrere unserer Krankenhäuser kennenlernen.

In unseren Krankenhäusern der Regel-, Schwerpunkt- und Maximalversorgung bieten wir Ihnen nahezu das gesamte, vielfältige klinisch-pflegerische Spektrum. Darüber hinaus absolvieren Sie entsprechend der gesetzlichen Vorgaben Praxiseinsätze in der ambulanten (häuslichen) und stationären Pflege in den Vivantes Einrichtungen und bei externen Kooperationspartnern.

In der theoretischen Ausbildung (mindestens 2.100 Stunden) werden pflegerelevante Kenntnisse vermittelt:

  • der Gesundheits- und Krankenpflege
  • der Pflege- und Gesundheitswissenschaften (u.a. Hygiene, Mikrobiologie, Ernährungslehre, Gesundheitsförderung)
  • der Naturwissenschaften (u.a. Krankheitslehre, Anatomie / Physiologie, Pharmakologie)
  • der Geistes- und Sozialwissenschaften (u.a. Psychologie, Soziologie, Pädagogik)
  • aus Recht, Politik und Wirtschaft.

Voraussetzungen - Was ich mitbringen sollte

  • Einen der folgenden Abschlüsse:
    Berufsbildungsreife (Hauptschulabschluss) und eine abgeschlossene Ausbildung als Alten- oder Krankenpflegehelfer*in
    oder eine andere, mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung
    Erweiterte Berufsbildungsreife
    Mittlerer Schulabschluss (oder gleichwertiger Schulabschluss)
    Fachhochschulreife oder Abitur
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift  (mind. Sprachniveaustufe B2, mit Zertifikat)
  • Gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes
  • 2-4 wöchiges Pflegepraktikum ist wünschenswert - dieser Punkt entfällt aktuell aufgrund der derzeitigen Corona-Situation
  • Darüber hinaus sollten Sie Einfühlungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein und Freude im Umgang mit Menschen mitbringen und gerne im Team arbeiten.

Die Probezeit beträgt sechs Monate.

Suche

1 bis 2 von 2

Auszubildende/r für die Ausbildung als Pflegefachfrau/Pflegefachmann / Pflegefachkraft (ehemals Kranken-, Kinder- und Altenpflegeausbildung) zum 1.10.2020 (m/w/d) in der Vivantes Forum für Senioren GmbH

Ausbildungsbeginn 1.10.2020 | Vivantes Forum für Senioren GmbH | ehemals Gesundheits- und Kranken-, -Kinderkranken- und Altenpflegeausbildung

Auszubildende/r (m/w/d) für die Ausbildung als Pflegefachfrau/Pflegefachmann / Pflegefachkraft (ehemals Kranken-, Kinder- und Altenpflegeausbildung) - 1.10.2020 / 1.4.2021

Ausbildungsbeginn 1.4.2020 | 1.10.2020 | Vivantes GmbH | ehemals Gesundheits- und Kranken-, -Kinderkranken- und Altenpflegeausbildung

1 bis 2 von 2

Nicht die passende Stelle gefunden? Benutzen Sie unser Bewerbungsformular.

Initiativbewerbung erfassen

Möchten Sie regelmäßig über aktuelle Stellenangebote informiert werden?

Stellen-Abonnement einrichten

Unsere Berufe

Einen Überblick über unsere Berufe bei Vivantes gibt es in der Übersicht.

Zu den Berufen
Azubis

Unsere Ausbildungen

Unsere Ausbildungsgänge eröffnen eine Vielfalt an Möglichkeiten, Ihrem ganz individuellen Berufswunsch im Gesundheitswesen nachzugehen.

Zu den Ausbildungsgängen