09_SteA_GKPF_V3

Job als Gesundheits- und Krankenpfleger/innen (m/w/d) für die Eröffnung der neuen Intensivstation im November 2019

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für die neue Intensivstation im Vivantes Humboldt-Klinikum, die zum 01.11.2019 eröffnet werden soll, suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Gesundheits- und Krankenpfleger/innen (m/w/d) für die Eröffnung der neuen Intensivstation im November 2019

Das Humboldt-Klinikum im Norden Berlins ist ein Klinikum der Schwerpunktversorgung mit 10 medizinischen Fachabteilungen und 672 Betten, davon 116 mit besonderer Komfortausstattung. Pro Jahr werden rund 61.000 Patienten/Patientinnen behandelt, davon 37.000 ambulant und 24.000 stationär.

Neben den akuten medizinischen Notfällen behandeln wir das gesamte Spektrum der Herz-Kreislauf- und Lungenerkrankungen sowie Patienten und Patientinnen mit septischen Krankheitsbildern, akuten Nierenversagen und Intoxikationen. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Herzkatheter Labor können alle Krankheitsbilder nach modernsten diagnostischen und therapeutischen Verfahren versorgt werden.
Schwerstkranke Patienten und Patientinnen werden nach operativen Eingriffen aus den Fachbereichen der Viszeral- und Abdominalchirurgie, Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie, Gynäkologie und Urologie hier ebenfalls behandelt. Die Schwerpunkte liegen in der Leber- und endokrinen Chirurgie.
Die zukünftige und somit modernste Intensivstation wird über 37 Betten verfügen. Die Ausstattung wird der neuesten Technik und Anforderungen entsprechen. Die Dokumentation wird über PDMS gesteuert werden. Unser Team besteht bereits jetzt aus hochqualifizierten und vielen fachweitergebildeten Pflegekräften. Wir erzielen durch kontinuierliche Fortbildungen eine nachhaltige Qualitätssteigerung unserer Arbeit.
Bei aller Professionalität steht der Mensch im Mittelpunkt unseres Handelns. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit ist von Respekt und gegenseitiger Wertschätzung sowie das gelebte Engagement für die Patienten und Patientinnen geprägt.

Ihre Aufgaben

Alle pflegerelevanten Tätigkeiten einer motivierten Gesundheits- und Krankenpflegekraft • die Basispflege durch einen empathischen Umgang mit den zu Pflegenden komplettieren • arbeiten innerhalb engagierter Teams • sich mit einbringen in das große bunte Vivantes-Netzwerk – seien Sie engagiert, motiviert, kritisch, aktiv… und identifizieren Sie sich mit unseren Leitbildern.

Wir wünschen uns

Eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in • Soziale Kompetenz und Freude am Umgang mit Menschen • Die Bereitschaft zur verantwortlichen und engagierten Teamarbeit • Eigeninitiative und Freude am Beruf • Wirtschaftliches Denken und Handeln

Freuen Sie sich auf

• Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren

• Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Individuelle Begleitung durch erfahrene Pflegekräfte auf Grundlage eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Personalparkplatz • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • CNE – ein multimediales Fortbildungskonzept für Gesundheits- und Krankenpflege • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung
Mehr zum Thema
Beruf und Familie
Mehr zum Thema
Mitarbeiterrabatte
Mehr zum Thema
Gesundheitsförderung
Mehr zum Thema
Mitarbeitermagazin
Mehr zum Thema
Gastronomie
Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach TVöD • Arbeitszeit 39 Wochenstunden • Teilzeittätigkeit möglich • Beteiligung bei den Umzugskosten

Familienfreundliche Arbeitszeiten • Wir nehmen Ihre Work-Life-Balance ernst • Wir bieten jährlich mehrere Plätze für die zweijährige Fachweiterbildung an

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. HUK3068D

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gern

Ansprechpartner

Ralf Wagner
Pflegedirektor
Tel.: 030 130 12 1211

Teilen