23_SteA_Gastro_Service

Job als Service-Assistenten/-Assistentin (m/w/d) für die Menüerfassung

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für den SVL-Servicebereich der Vivantes Speiseversorgung und -logistik GmbH suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Service-Assistenten/-Assistentin (m/w/d) für die Menüerfassung

Die SVL Speiseversorgung und -logistik GmbH ist ein Tochterunternehmen der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH und erbringt Leistungen im Bereich der Speiseversorgung für Krankenhäuser, Pflege- und Seniorenheime.

Ihre Aufgaben

Menüerfassung mittels Erfassungsgerät bei den Patienten und Patientinnen • Bestellung von Stationsbedarf • Führen von Formularen bzw. Listen nach Vorgabe

Wir wünschen uns

Service-Erfahrung sowie idealerweise erfolgreich abgeschlossene hauswirtschaftliche bzw. gastronomische Ausbildung • Grundkenntnisse in den gängigen EDV-Systemen • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und englische Grundkenntnisse; weitere Fremdsprachen sind wünschenswert • Umsichtigkeit auch in Belastungssituationen • Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit und ausgeprägter Dienstleistungsgedanke • freundliche Umgangsformen und gepflegtes Erscheinungsbild • kunden- und patientenorientiertes Verhalten • hohes Engagement und Teamgeist • Bereitschaft für regelmäßig Dienste an Samstagen, Sonn- und Feiertagen

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Vergütung nach Manteltarifvertrag für das Hotel- und Gaststättengewerbe in Berlin • gute Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung
Mehr zum Thema
Beruf und Familie
Mehr zum Thema
Mitarbeiterrabatte
Mehr zum Thema
Gesundheitsförderung
Mehr zum Thema
Mitarbeitermagazin
Mehr zum Thema
Gastronomie
Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entlohnung nach Tarifvertrag für das Hotel und Gaststättengewerbe in Berlin • Teilzeit - Arbeitszeit 20 Wochenstunden, gemäß Teilzeit- und Befristungsgesetz • tägliche Arbeitszeiten 07:30 – 11:30 Uhr, auch an Wochenenden • unbefristete Beschäftigung • ein interessantes Tätigkeitsfeld in wichtiger Schnittstellenfunktion

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. SVL0099

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Ihre Fragen beantwortet

Ansprechpartner

Franka Seim
Referentin des Geschäftsführers
Tel.: 030 130 11 3607

Teilen