09_SteA_GKPF_V3

Job als Bereichspflegeleitung (m/w/d) Schwerpunkt Intensivpflegebereich

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für das Vivantes Klinikum Neukölln suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Bereichspflegeleitung (m/w/d) Schwerpunkt Intensivpflegebereich

Das Vivantes Klinikum Neukölln verfügt über 23 medizinische Fachabteilungen, 2 Rettungsstellen und 1.112 Betten. Als Klinikum der Maximalversorgung ist es Unfallschwerpunktkrankenhaus sowie Gefäß-, Neuro-, Tumor-, Lungenkrebs-, Beckenboden- und Mutter-Kind-Zentrum. Pro Jahr werden etwa 125.000 Patienten und Patientinnen behandelt, davon etwa 81.000 ambulant und rund 48.000 stationär.

Ihre Aufgaben

Koordination des Personalmanagements sowie Sicherstellung des bedarfsgerechten Personaleinsatzes der Mitarbeiter/innen des Ihnen zugewiesenen Bereichs • Sicherstellung der Pflegequalität unter gesetzlichen, fachlichen, wirtschaftlichen, und qualitätsrelevanten Aspekten • Mitverantwortung für die Personalentwicklung, sowie der Weiterentwicklung der Pflegeorganisation • Planung, Entwicklung und Unterstützung bei der Initiierung und Umsetzung von Veränderungen zur Optimierung krankenhausspezifischer Strukturen und Prozesse mit allen am Behandlungsprozess beteiligten Berufsgruppen • Sicherung und Optimierung verbindlicher Informationsstrukturen in der Pflegeorganisation • Unterstützung bei der Ermittlung und Sicherung der Patientenzufriedenheit • Einhaltung und Umsetzung der unternehmensinternen Führungsrichtlinien und Instrumente, sowie der Gesetze, Verordnungen und Richtlinien • Konstruktives Zusammenarbeiten mit den Verantwortlichen im Klinikmanagement

Wir wünschen uns

Hochschulabschluss im Pflegemanagement oder eine vergleichbare Qualifikation • Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in • Mehrjährige Erfahrung in verschiedenen Führungsebenen von Pflegeorganisationen, Erfahrung im Anästhesie –und Intensivbereich sowie die Zusatzqualifikation Fachpflege Anästhesie und Intensivpflege • Innovationsbereitschaft, Durchsetzungsvermögen und überdurchschnittliches Engagement • Teamorientierte Arbeitsweise sowie ein motivierender, kooperativer und zielorientierter Führungsstil • Gute Kenntnisse im Berichtswesen und Pflegecontrolling, sowie sicherer Umgang mit gängigen EDV-Anwendungen • ausgeprägte persönliche und soziale Kompetenz und Loyalität, sowie die Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Entwicklung und Durchführung von Projekten

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • CNE – ein multimediales Fortbildungskonzept für Gesundheits- und Krankenpflege • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung
Mehr zum Thema
Beruf und Familie
Mehr zum Thema
Mitarbeiterrabatte
Mehr zum Thema
Gesundheitsförderung
Mehr zum Thema
Mitarbeitermagazin
Mehr zum Thema
Gastronomie
Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Ein anspruchsvolles und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum in einem lebendigen und innovativen Umfeld • Entgelt nach EG P15 TVöD • Arbeitszeit 39 Wochenstunden • Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. KNK2420

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gern

Ansprechpartner

Peggy Dubois
Pflegedirektion
Tel.: 030 130 14 2351

Teilen