20_SteA_OTA

Job als Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Fachkrankenpfleger/in für Intensivpflege und Anästhesie (m/w/d)

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für die Interdisziplinäre Intensivstation / Station 7A im Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Fachkrankenpfleger/in für Intensivpflege und Anästhesie (m/w/d)

Die interdisziplinäre Intensivstation verfügt über 22 Betten sowie einen Interventionsraum für Notfälle.

Das Team von ca. 65 Pflegekräften versorgt Patienten und Patientinnen aller Fachrichtungen des Hauses. Wir sichern die Reanimations- bzw. Notfallversorgung am gesamten Klinikum sowie unterstützen bei der Erstversorgung im Polytraumamanagement. Der Herzkatheter nebenan sichert die Notfallversorgung komplett.

Wir bieten modernste Beatmungsstrategien, nutzen ein spezielles Lungenmonitoring "Pulmovista", sichern Dialysetherapien, verwenden inhalative Sedierungsmöglichkeiten und haben für die Delirprophylaxe ein spezielles Ohr, unser "SoundEar II".

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit aller Berufsgruppen mit unserer Expertise, reichlich Humor, Flexibilität und viel Engagement sichert die hochprofessionelle und sichere Patientenversorgung im Team.

Ihre Aufgaben

Alle pflegerelevanten Tätigkeiten einer motivierten Pflegefachkraft; denn Tatkraft und Fachwissen der genannten Ausbildungsberufe sind uns bei der Erfüllung der verantwortungsvollen Aufgaben gleichermaßen willkommen • Die Basispflege durch einen emphatischen Umgang mit den zu Pflegenden komplettieren • Dokumentation in digitaler Patientenakte • Arbeiten innerhalb engagierter Teams • Sich mit einbringen in das große bunte Vivantes-Netzwerk – seien Sie engagiert, motiviert, kritisch, aktiv… und identifizieren Sie sich mit unseren Leitbildern • Erweiterung der digitalen Pflegedokumentation

Wir wünschen uns

Eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in idealerweise mit Fachweiterbildung im Bereich der Intensivpflege und Anästhesie • Erfahrung im Umgang und in der Pflege intensivpflichtiger Patienten/Patientinnen wünschenswert • Soziale Kompetenz und Freude am Umgang mit Patienten/Patientinnen und deren Umfeld sowie mit Menschen aller Berufsgruppen • Die Bereitschaft zur verantwortlichen und engagierten Teamarbeit • Eigeninitiative und Freude am Beruf • Wirtschaftlichen Denken und Handeln • Bereitschaft zur Tätigkeit im 3-Schicht-Dienst

Freuen Sie sich auf

• Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren

• Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Individuelle Begleitung durch erfahrene Pflegekräfte auf Grundlage eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Personalparkplatz • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • CNE – ein multimediales Fortbildungskonzept für Gesundheits- und Krankenpflege • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung
Mehr zum Thema
Beruf und Familie
Mehr zum Thema
Mitarbeiterrabatte
Mehr zum Thema
Gesundheitsförderung
Mehr zum Thema
Mitarbeitermagazin
Mehr zum Thema
Gastronomie
Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach EG P8 TVöD bzw. bei Vorliegen der Fachweiterbildung für Intensivpflege und Anästhesie entspr. DKG Entgelt nach EG P9 TVÖD • Arbeitszeit 39 Wochenstunden, persönliche Arbeitszeitmodelle im Rahmen des Dienstablaufs möglich

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität/Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. AVK1089

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gern

Ansprechpartner

Sabrina Kurowski
Pflegedirektorin
Tel.: 030 130 20 2166

Teilen