28_SteA_Therapeuten

Job als Ergotherapeuten/Ergotherapeutin (m/w/d) - Psychiatrie

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Vivantes Humboldt-Klinikum suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Ergotherapeuten/Ergotherapeutin (m/w/d) - Psychiatrie

Das Department für Seelische Gesundheit des Vivantes Humboldt-Klinikums ist Teil eines akademischen Lehrkrankenhauses der Charité. Es führt gegenwärtig 124 Betten und 86 Tagesklinikplätze mit den Schwerpunkten Zentrum für affektive Störungen, Zentrum für Seelische Frauengesundheit und Zentrum für transkulturelle Psychiatrie.

Ihre Aufgaben

Ergotherapeutische Einzel- und Gruppenbehandlung akut und chronisch psychisch Kranker inklusive tagesstrukturierender Angebote • Förderung alltagspraktischer Fähigkeiten

Wir wünschen uns

Ausbildung und staatliche Anerkennung als Ergotherapeut/in • Interesse an der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen • Idealerweise Vorerfahrungen im psychiatrisch-psychosomatischen Bereich • Offenheit, soziale Kompetenz, Flexibilität und Belastbarkeit • Interesse an einer ganzheitlichen Betrachtung des Menschen und seiner psychischen Erkrankung im Kontext seines sozialen Umfelds und seiner Lebensgeschichte • Bereitschaft, in einem multidisziplinären Team mitzuarbeiten und sich einzubringen

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung
Mehr zum Thema
Beruf und Familie
Mehr zum Thema
Mitarbeiterrabatte
Mehr zum Thema
Gesundheitsförderung
Mehr zum Thema
Mitarbeitermagazin
Mehr zum Thema
Gastronomie
Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach EG 9a TVöD • Arbeitszeit 39 Wochenstunden • Ein attraktives Aufgabengebiet mit interessanten Gestaltungsmöglichkeiten • Ein hochmotiviertes und engagiertes multiprofessionelles Team • Ein angenehmes Arbeitsklima und ein kollegialer Umgang bei flachen Hierarchien • Möglichkeit eines regelmäßigen Austauschs zwischen den unterschiedlichen Berufsgruppen im Rahmen wöchentlicher Teambesprechungen • Jeweils ein wöchentliches psychotherapeutisches und psychiatrisches internes Fortbildungscurriculum

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. HUK2470

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Ihre Fragen beantwortet

Ansprechpartner

Prof. Dr. Peter Bräunig
Chefarzt
Tel.: 030 130 12 2101

Teilen