13_SteA_PFH

Job als Stationsassistenten / Stationsassistentin (m/w/d)

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Vivantes Klinikum im Friedrichshain suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Stationsassistenten / Stationsassistentin (m/w/d)

Das Klinikum befindet sich mitten im Zentrum Berlins (5 min vom Alexanderplatz), angesiedelt im Volkspark Friedrichshain, welcher die attraktiven Bezirke Pankow und Friedrichshain/Kreuzberg verbindet. Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin ist eine der größten städtischen Kinder- und Jugendkliniken Berlins und verfügt über ein großes Level 1 Perinatalzentrum.

Im Oktober eröffnete die Station in einem attraktiven Neubau mit technisch hochwertiger Ausstattung. Alle Kinder werden mit einer zentralen Monitoranlage überwacht. Die Station ist eine Mutter-Kind-Station für alle 20 Patienten/Patientinnen. Eine enge, multidisziplinäre Zusammenarbeit mit der neonatologischen Intensivstation innerhalb des Perinatalzentrums wird etabliert.
Für mehr Informationen gelangen Sie hier zum Perinatalzentrum bzw. zur Kinderklinik.

Ihre Aufgaben

Bereich Service, Hauswirtschaft, Grundpflege:
Abfrage, Erfassung und Bestellung der Speise- und Getränkewünsche und des Stationsbedarfs, Vor- / Nachbereitung und Durchführung der Speisen- und Getränkeverteilung • Servicedienste für Patienten/Patientinnen z. B. Botengänge • Mithilfe bei der Begrüßung, Aufnahme, Entlassung und Verlegung der Patienten/Patientinnen • Sorge für Ordnung und Sauberkeit im Stations- und Patientenbereich • Unterstützung der Gesundheits- und Krankenpfleger/innen durch Übernahme von Tätigkeiten der Pflegehilfe • Vertretung anderer Stationsassistenten/-assistentinnen • Teilnahme am Zwei-Schichtdienst

Wir wünschen uns

Einen abgeschlossenen Pflegebasiskurs oder einen vergleichbaren Kurs in Pflegeassistenz / Sozialassistenz • PC-Grundkenntnisse • Hohe persönliche und soziale Kompetenz und ein zugewandtes, freundliches und hilfsbereites Auftreten • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit • Teamorientierte Arbeitsweise

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • CNE – ein multimediales Fortbildungskonzept für Gesundheits- und Krankenpflege • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung
Mehr zum Thema
Beruf und Familie
Mehr zum Thema
Mitarbeiterrabatte
Mehr zum Thema
Gesundheitsförderung
Mehr zum Thema
Mitarbeitermagazin
Mehr zum Thema
Gastronomie
Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach EG 2UE TVöD • Arbeitszeit 39 Wochenstunden

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität/Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 15.07.2021

Referenz-Nr. KFH1021

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gern

Martina Henke
Pflegedirektorin
Tel.: 030 130 23 8009

Teilen