03_SteA_FA_AA

Job als Facharzt/Fachärztin (m/w/d)

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für die Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie im Vivantes Klinikum Neukölln ─ Maximalversorger mit ca. 1.100 Betten und größter Standort von Vivantes ─ suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Facharzt/Fachärztin (m/w/d)

Das Klinikum Neukölln ist ein Haus der Maximalversorgung im Süden der Stadt Berlin. Der operative Bereich ist neben den allgemeinen Fächern besonders durch ein interdisziplinäres Neurozentrum, ein Thoraxzentrum sowie durch die Kinder- und Neugeborenenchirurgie und das angebundene Perinatalzentrum geprägt. Der operative Intensivbereich (ITS, IMC, PACU) mit insgesamt 38 Betten bietet modernste Versorgung inkl. apparativer Unterstützung bei Organdysfunktionen (HF, HD, ECLA etc.) mit besonderem Schwerpunkt im Bereich septischer Krankheitsbilder. Neben der vollen Weiterbildungsberechtigung für die Anästhesie verfügt die Abteilung ebenfalls über uneingeschränkte WB-Berechtigungen für die Spezielle Intensivmedizin, chronische Schmerztherapie sowie Notfallmedizin. Eine enge Einbindung in internationale, klinisch-wissenschaftliche Netzwerke gewährt hierbei eine hohe Versorgungsqualität und anspruchsvolle Ausbildung.

Ihre Aufgaben

Anästhesiologische Versorgung von Patienten/Patientinnen in allen operativen Bereichen • Teilnahme am anästhesiologischen Bereitschaftsdienst • Tätigkeit in der operativen Intensivtherapie im Rotationsverfahren sowie Teilnahme am Schichtdienst • Betreuung von Patienten/Patientinnen mit einfachem oder kombiniertem Organversagen • Mitgestaltung der perioperativen Schmerztherapie • aktive Teilnahme an internen Fortbildungen • Mitgestaltung und Umsetzung von Konzepten zur Ausbildung, Patientenversorgung und Qualitätsmanagement sowie von Standards und Leitlinien • Mitbetreuung der IT-gestützten Datenerfassung (Orbis, MEDLINQ, PDMS)

Wir wünschen uns

Facharzt/Fachärztin mit möglichst mehrjähriger Erfahrung in gängigen Verfahren der Anästhesie und in der operativen Intensivmedizin • Promotion erwünscht, aber nicht Bedingung • Erfahrung in den Bereichen ultraschallgestützten Regionalanästhesie, Thoraxchirurgie, Neurochirurgie, sowie Neu- und Frühgeborenenanästhesie ist erwünscht, eine entsprechende Weiterbildung in diesen Bereichen wird aber auch angeboten • Praxiserfahrung mit dem DRG-System • Erfahrung in der Schmerztherapie sowie Rettungsmedizin erwünscht, aber nicht Bedingung • sichere EDV-Anwenderkenntnisse, insb. im Bereich Krankenhausinformationssysteme • Expertise und Engagement bei wissenschaftlichen Studien

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TV Ärzte Vivantes • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung
Mehr zum Thema
Beruf und Familie
Mehr zum Thema
Mitarbeiterrabatte
Mehr zum Thema
Gesundheitsförderung
Mehr zum Thema
Mitarbeitermagazin
Mehr zum Thema
Gastronomie
Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach TV Ärzte Vivantes • Vollzeittätigkeit mit der Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung • unbefristeter Vertrag

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 06.12.2020

Referenz-Nr. KNK2260

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Ihre Fragen beantwortet

Ansprechpartner

Prof. Dr. Herwig Gerlach, MBA MSc MAE
Chefarzt
Tel.: 030 130 14 2361

Teilen