06_SteA_Verwaltung

Job als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten/-therapeutin bzw. Psychologische/n Psychotherapeuten/-therapeutin (m/w/d) in Ausbildung

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für das Zentrum für Sozial- und Neuropädiatrie (DBZ) im Vivantes Klinikum Neukölln suchen wir Sie zum 01.12.2020 als

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten/-therapeutin bzw. Psychologische/n Psychotherapeuten/-therapeutin (m/w/d) in Ausbildung

Das Zentrum für Sozialpädiatrie und Neuropädiatrie im Vviantes Klinikum Neukölln ist eine spezialisierte Einrichtung unter kinderärztlicher Leitung zur Erkennung und Behandlung von Störungen der körperlichen, geistigen und seelischen Entwicklung bei Kindern und Jugendlichen. Das Haus bietet umfangreiche diagnostische und therapeutische Möglichkeiten an, die sowohl ambulant im Sozialpädiatrischen Zentrum – SPZ als auch teilstationär in der Neuropädiatrischen Tagesklinik durchgeführt werden können.

Ihre Aufgaben

Angeleitete und supervisierte fallführende psychologische Diagnostik- und Behandlungsplanung im Spektrum der Sozialpädiatrie • Verantwortliche Mitarbeit im multiprofessionellen Behandlungsteam der neuropädiatrischen Tagesklinik und des Sozialpädiatrischen Zentrums

Wir wünschen uns

Abgeschlossenes Studium im Fach Psychologie (Diplom oder Master) • Fortgeschrittene Ausbildung in einem psychotherapeutischen Richtlinienverfahren (VT oder TP ab dem 3. Semester) • Gute Kenntnisse im Bereich der klinischen Psychodiagnostik im Kindes- und Jugendalter (zwingend erforderlich) • Möglichst Erfahrungen in Diagnostik neuropädiatrischer Krankheiten und/oder schwerwiegender Entwicklungsstörungen • Einfühlungsvermögen für entwicklungsgestörte und behinderte Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern • Selbstständigkeit, Teamfähigkeit, hohes Engagement, überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft • Gute EDV-Kenntnisse (Word, Outlook)

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen

Fort- und Weiterbildung
Mehr zum Thema
Beruf und Familie
Mehr zum Thema
Mitarbeiterrabatte
Mehr zum Thema
Gesundheitsförderung
Mehr zum Thema
Mitarbeitermagazin
Mehr zum Thema
Gastronomie
Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Ein Entgelt von 1000€/Monat • Arbeitszeit 26 Wochenstunden • Befristet für 6 Monate (600h / PT 2) • Ein fachlich breit gefächertes ambulantes und tagesklinisches Arbeitsfeld in einem freundlichen multidisziplinären Team (VT, TP und Systemische Familientherapie) • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 06.11.2020

Referenz-Nr. KNK1380

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Ihre Fragen beantwortet

Dipl.-Psych. Jana Bombowsky
Leitende Psychologin
Tel.: 030 130 14 3728

Teilen