16_SteA_PD_Psy

Job als Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. Altenpfleger/in

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Zentrum für affektive Erkrankungen (Depressionszentrum), Gerontopsychiatrie im Vivantes Humboldt-Klinikum suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. Altenpfleger/in

Das Humboldt-Klinikum im Norden Berlins ist ein Klinikum der Schwerpunktversorgung mit 10 medizinischen Fachabteilungen und 672 Betten, davon 116 mit besonderer Komfortausstattung. Pro Jahr werden rund 61.000 Patienten behandelt, davon 37.000 ambulant und 24.000 stationär.

Die Station 01 ist eine geschützte Aufnahmestation für Frauen und Männer mit 33 Betten für die psychiatrische Akut- und Notfalltherapie. Unser Auftrag ist es, schwere psychische Erkrankungen, die mit Eigen- oder Fremdgefährdung einhergehen, so zu behandeln, dass die spezifische weiterführende Therapie zeitnah möglich ist. Unsere Patienten/Patientinnen stehen im Zentrum unserer pflegerischen Tätigkeit. Wir richten unsere Pflege an den Bedürfnissen der Patienten/Patientinnen und ihren Lebensumständen aus. Unser Handeln basiert auf Beziehungsgestaltung und stützt sich auf pflegerische Qualität, umfassende individuelle sowie respektvolle Pflege. Es ist uns wichtig unsere Patienten/Patientinnen im Alltag zu unterstützen, dabei ihre Möglichkeiten und Grenzen zu berücksichtigen. Wir sind ein junges und interessiertes Team, das eine professionelle und adäquate Kommunikation mit Patienten/Patientinnen, Integrationsfähigkeit, Teamwork, Kritikfähigkeit, Engagement sowie Mitwirken an therapeutischen Maßnahmen auszeichnet.

Ihre Aufgaben

Alle pflegerelevanten Tätigkeiten einer motivierten Pflegefachkraft; denn Tatkraft und Fachwissen der genannten Ausbildungsberufe sind uns bei der Erfüllung der verantwortungsvollen Aufgaben gleichermaßen willkommen • die Basispflege durch einen empathischen Umgang mit den zu Pflegenden komplettieren • arbeiten innerhalb engagierter Teams • sich mit einbringen in das große bunte Vivantes-Netzwerk – seien Sie engagiert, motiviert, kritisch, aktiv… und identifizieren Sie sich mit unseren Leitbildern

Wir wünschen uns

Eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Altenpfleger/in • Soziale Kompetenz und Freude am Umgang mit Menschen • Die Bereitschaft zur verantwortlichen und engagierten Teamarbeit • Eigeninitiative und Freude am Beruf • Wirtschaftliches Denken und Handeln • Bereitschaft zur Tätigkeit im 3-Schicht-Dienst

Freuen Sie sich auf

• Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren

• Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Individuelle Begleitung durch erfahrene Pflegekräfte auf Grundlage eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Personalparkplatz • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • CNE – ein multimediales Fortbildungskonzept für Gesundheits- und Krankenpflege • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung
Mehr zum Thema
Beruf und Familie
Mehr zum Thema
Mitarbeiterrabatte
Mehr zum Thema
Gesundheitsförderung
Mehr zum Thema
Mitarbeitermagazin
Mehr zum Thema
Gastronomie
Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach TVöD • Arbeitszeit 39 Wochenstunden • Teilzeitbeschäftigung möglich

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 04.01.2020

Referenz-Nr. HUK2459E

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Ihre Fragen beantwortet

Ansprechpartner

Ralf Wagner
Pflegedirektor
Tel.: 030 130 12 1211

Teilen