06_SteA_Verwaltung

Job als Mitarbeiter/in (m/w/d) der Stabsstelle Projektmanagement und Planung Medizintechnik

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für die Vivantes Service GmbH im Bereich Einkauf, Abteilung strategischer Einkauf suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Mitarbeiter/in (m/w/d) der Stabsstelle Projektmanagement und Planung Medizintechnik

Die Vivantes Service GmbH ist für die Versorgung der klinischen Bereiche mit allen notwendigen Materialien wie Investitionsgütern, medizinischen und nichtmedizinischen Ge- und Verbrauchsgütern und deren Logistikmanagement zuständig.
Die Abteilung Strategischer Einkauf ist für die Produktfestlegung innerhalb des Vivantes Konzerns verantwortlich. Der Bereich ist Schnittstelle zu allen, direkt oder indirekt an der Beschaffung beteiligten Fachabteilungen.

Ihre Aufgaben

Schwerpunktmäßig die Betreuung medizinischer Großprojekte innerhalb der drei Aufgabengebiete der Stabstelle:

Medizinische Großprojekte:
Koordination und Management von medizintechnischen Großprojekten, insbesondere Unterstützung bei der Planung und Konzeption medizintechnischer Ausstattungen • Schnittstelle zu internen Projektbeteiligten, wie z.B. Baumanagement, IT und den Anwendern/Anwenderinnen vor Ort • Koordinative und administrative Aufgaben auch vor Ort an den Standorten • Durchführung von Nutzerabstimmungen hinsichtlich medizintechnischer Ausstattungen • Durchführung fachtechnischer Beratung, Marktanalysen sowie Erstellung von Einkaufs- und Vergabestrategien, einschließlich der Erstellung von Leistungsverzeichnissen und Folgekostenberechnungen für medizintechnische Geräte und Anlagen • Durchführung von Preis-, Konditions- und Vertragsverhandlungen sowie Ausschreibungen

Fachplanung:
Erstellung der Geräte- und Anlagenstrukturanalysen für das Unternehmen • Erarbeitung und Umsetzung der strategischen Planung medizintechnischer Geräte und Anlagen • Erstellung von Konzepten zur Geräteparkoptimierung in qualitativer, quantitativer und wirtschaftlicher Hinsicht • Projektleitung und -mitarbeit in funktionsübergreifenden Teams • Initiierung und Durchführung von Prozessoptimierungen, Kostenanalysen sowie Bedarfs- und Maßnahmenmanagement für die Umsetzung der Planungsergebnisse • Strategische Schnittstelle zu angrenzenden Fachabteilungen, besonders zu den medizinischen Anwendern, vor allem im Rahmen der Medical Boards, zu den geschäftsführenden Direktoren der Standorte und zum Bereich Facility Management/Bau • Vorbereitung der Investitionsplanung der Folgejahre für die Geschäftsführung

Medizintechnikbewirtschaftung:
Abschluss und Überwachung der Verträge zur Bewirtschaftung der Medizintechnik • Übernahme der Budgetverantwortung für die Wartungs-/Instandhaltungskosten

Wir wünschen uns

Abschluss einer kaufmännischen und/oder medizinischen Ausbildung oder Studium, idealerweise auf dem Gebiet der Medizintechnik • Erfahrung im Projektmanagement, idealerweise im Krankenhaus, Gesundheitswesen oder Unternehmen der Medizintechnologie • Kenntnisse interner klinischer Abläufe • Kenntnisse der IT-Anforderungen im Krankenhaus • Kompetenz für vernetzte Medizintechnik und Informationsmanagementsysteme • Einschlägige Berufserfahrung im Einkauf, idealerweise im Krankenhaus, Gesundheitswesen oder in der medizinischen Industrie • Mehrjährige Erfahrung auf dem Fachgebiet der Planung von Medizintechnik • Kommunikationsstärke und die Fähigkeit, andere von Ideen und Lösungen zu überzeugen • Kenntnisse der VgV, des Medizinprodukterechts und der MPBetreibV • Sicherer Umgang mit Entscheidern/Entscheiderinnen, Anwendern/Anwenderinnen und Lieferanten/Lieferantinnen, sowie sehr gutes kaufmännisches Verständnis, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen • Ganzheitliche, analytische und strategische Denkweise • Leistungs- und erfolgsorientiert sowie hohes Engagement • Sicherer Umgang mit MS-Office sowie SAP R/3 • Gute Englischkenntnisse sind von Vorteil • Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs-und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung
Mehr zum Thema
Beruf und Familie
Mehr zum Thema
Mitarbeiterrabatte
Mehr zum Thema
Gesundheitsförderung
Mehr zum Thema
Mitarbeitermagazin
Mehr zum Thema
Gastronomie
Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Vergütung nach Vereinbarung • Tarifvertrag der Vivantes Service GmbH • Arbeitszeit 39 Wochenstunden

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung

Referenz-Nr. VSG0759E

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Ihre Fragen beantwortet

Ansprechpartner

Kathrin Harnack
Abteilungsleiterin Strategischer Einkauf
Tel.: 030 130 11 4880

Teilen