21_SteA_Hebamme

Job als Leitende Hebamme (m/w/d)

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für die Klinik für Gynäkologie und Geburtsmedizin im Vivantes Klinikum Kaulsdorf suchen wir Sie zum 01.07.2020 als

Leitende Hebamme (m/w/d)

Das Vivantes Klinikum Kaulsdorf ist ein Klinikum der Grund- und Regelversorgung und Teil des Vivantes-Netzwerks für Gesundheit sowie akademisches Lehrkrankenhaus der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Das Klinikum Kaulsdorf verfügt über 428 Betten in 6 Fachabteilungen, eine interdisziplinäre Rettungsstelle und besetzt einen Notarzteinsatzwagen der Berliner Feuerwehr. Es versorgt im Jahr ca. 31.000 Patienten stationär und ca. 20.000 ambulant. Zudem werden im Klinikum Kaulsdorf jährlich ca. 1.200 Kinder geboren.

Ihre Aufgaben

konzeptionelle Führung und Leitung der Hebammen/Entbindungspfleger • Strukturierung und Pflege der interdisziplinären Schnittstellen • Übernahme von Tätigkeiten im Kreißsaal und in der Schwangeren-Ambulanz • familienorientierte und alternative Geburtsbegleitung • Beratung von Schwangeren und deren Angehörigen • prä- und postpartale Betreuung von Frauen • Gestaltung des Dienstplans • Personaleinsatzplanung • Gestaltung der Arbeitsabläufe unter wirtschaftlichen Aspekten • Ausbildung von Hebammenschülerinnen und Entbindungspflegern

Wir wünschen uns

staatlich anerkannte/r Hebamme/Entbindungspfleger • Abgeschlossene Weiterbildung zur Leitung in Einrichtungen des Gesundheitswesens • mehrjährige Berufserfahrung als Hebamme/Entbindungspfleger in einem stationären Bereich oder in der Wochenbettpflege • Interesse an einer teamorientierten Leitungstätigkeit • Sicheres Auftreten in der Außenrepräsentation und Kontaktpflege • Zielorientiertes Handeln, kreativer Umgang mit Veränderungen • hohe Fach-, Sozial- und Kommunikationskompetenz, hohes Maß an Organisationstalent • Umsetzung von Wirtschaftlichem Denken und Handeln im Sinne des Unternehmens • gute EDV-Kenntnisse

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • CNE – ein multimediales Fortbildungskonzept für Gesundheits- und Krankenpflege • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung
Mehr zum Thema
Beruf und Familie
Mehr zum Thema
Mitarbeiterrabatte
Mehr zum Thema
Gesundheitsförderung
Mehr zum Thema
Mitarbeitermagazin
Mehr zum Thema
Gastronomie
Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach TVöD • Arbeitszeit 39 Wochenstunden • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen und engagierten Team in einer Klinik mit höchstem geburtshilflichem Niveau

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. KHD0409D

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Ihre Fragen beantwortet

Ansprechpartner

Dr. Bodo Müller
Chefarzt
Tel.: 030 130 17 2150

Teilen