06_SteA_Verwaltung

Job als Medizinische/r Dokumentationsassistent/in (MDA) (m/w/d)

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für das Medizincontrolling im Vivantes Klinikum Kaulsdorf suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Medizinische/r Dokumentationsassistent/in (MDA) (m/w/d)

Ihre Aufgaben

selbstständige Kodierung und Fallabrechnung anhand von Patientenakten in Absprache mit dem ärztlichen Dienst • praxisorientierte Fallbegleitung in sämtlichen Fachabteilungen, inkl. Teilnahme an Visiten • Beratung und Unterstützung der behandelnden Ärzte und Mitarbeiter des Pflegedienstes in DRG-relevanten Sachverhalten • Unterstützung der Mitarbeiter im Ärztlichen, Pflege- und Funktionsdienst bei der Optimierung der Dokumentation in den Patientenakten • Beratung bezüglich der Verweildauersteuerung • Mitarbeit bei der Bearbeitung von MDK-Anfragen bzw. Anfragen der Kostenträger

Wir wünschen uns

erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Medizinische/r Dokumentationsassistent/in oder Qualifikation als Klinische Kodierfachkraft sowie idealerweise medizinische Ausbildung, z. B. Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Medizinische/r Fachangestellte/r mit Berufserfahrung • Praxiserfahrungen auf dem Gebiet der medizinischen Dokumentation und Kodierung in unterschiedlichen Fachgebieten wünschenswert • Vertrautheit mit der medizinischen Terminologie • gute Kenntnis des DRG-Systems und der Abrechnungsbestimmungen sowie Kenntnisse und Erfahrung im MDK-Verfahren • sicherer Umgang mit MS Office, gängiger DRG-Software und KIS-Systemen (z. B. Orbis, SAP) • Teamfähigkeit, Kommunikations- und Durchsetzungsstärke • Selbstständigkeit und Organisationsgeschick • Identifikation mit den Aufgaben dieser Tätigkeit • Vorbereitung und Bearbeitung von Begehungen und Falldialogen mit dem MDK und den Kostenträgern

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung
Mehr zum Thema
Beruf und Familie
Mehr zum Thema
Mitarbeiterrabatte
Mehr zum Thema
Gesundheitsförderung
Mehr zum Thema
Mitarbeitermagazin
Mehr zum Thema
Gastronomie
Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit, die einen wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung des Hauses leistet • Mitarbeit in einem kollegialen und engagierten Team • Entgelt nach TVöD • Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst • Arbeitszeit 39 Wochenstunden • Teilzeitbeschäftigung ist möglich • die Möglichkeit, an internen und externen Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. KHD0389D

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Ihre Fragen beantwortet

Ansprechpartner

Patricia Behrend
Medizincontrollerin
Tel.: 030 130 17 2305

Teilen