17_SteA_APF

Job als Pflegefachkraft (m/w/d) für die Allgemeine Pflege und die Gerontopsychiatrische Pflege in Voll- oder Teilzeit

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für die Vivantes Forum für Senioren GmbH, Hauptstadtpflege Haus John F. Kennedy, suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Pflegefachkraft (m/w/d) für die Allgemeine Pflege und die Gerontopsychiatrische Pflege in Voll- oder Teilzeit

Vivantes – Forum für Senioren GmbH ist eine Tochter der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH und betreibt in Berlin 13 Hauptstadtpflegehäuser mit insgesamt 1.900 vollstationären Pflegeplätzen.

Zwischen Märkischen Viertel und Borsigwalde, im Herzen von Wittenau, liegt unser Hauptstadtpflege Haus John F. Kennedy. Das ruhig gelegene und lichtdurchflutete Haus wurde 2010 eröffnet und verfügt über 111 moderne Pflegeplätze im allgemeinen Bereich sowie 69 Plätze in einer gerontopsychiatrischen Einheit. Professionell und herzlich sorgen wir täglich für die Pflege und die Sicherheit, die sich unsere Bewohner/innen für einen selbstbestimmten und erfüllten Lebensabend wünschen. In unserem Haus steht der Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen im Mittelpunkt und dafür geben wir jeden Tag gemeinsam unser Bestes.

Ihre Aufgaben

Planung, Durchführung, Dokumentation und Evaluation des Pflegeprozesses auf Basis des gültigen Pflegekonzeptes • Erforderliche medizinische Behandlung und Umsetzung von ärztlichen Anweisungen (Messen von Vitalfunktionen, Verabreichung von Medikamenten, Wundversorgung usw.) • Aktive Mitwirkung an Maßnahmen der internen Qualitätssicherung (z. B. Pflegevisiten, Fall- und Teambesprechungen) • Planung, Gestaltung und aktive Teilnahme an bewohnerorientierten tagesstrukturierenden Maßnahmen und der sozialen Betreuung • Aktive Einbeziehung der Bewohner, ihrer Angehörigen und weiterer Bezugspersonen in den Pflegeprozess • Kontinuierliche Weiterentwicklung der theoretischen und praktischen Pflegekompetenz (Fortbildungen, praktische Unterweisungen, Fachliteratur usw.) • Einarbeitung neuer Mitarbeiter, Schüler, Praktikanten

Wir wünschen uns

Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Altenpfleger/in • Organisationstalent • Gut strukturierte, selbstständige Arbeitsweise • Engagement und Motivation • Wertschätzender Umgang mit Kunden, Angehörigen und Kollegen • Freundliches Auftreten, hohes Maß an sozialer Kompetenz und Fähigkeit, sich schnell in neue Situationen einzufinden • Führerschein Klasse 3 oder B

Freuen Sie sich auf

Unbefristeter Arbeitsplatz • Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Individuelle Einarbeitung und Begleitung • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach Lohngrundsätzen der Vivantes Forum für Senioren GmbH • 30 Tage Urlaub • Kontinuierliche Unterstützung bei Ihrer beruflichen Entwicklung • Umfangreiche Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten (z.B. Praxisanleiter, Hygienebeauftragter oder Wundmanager) • Betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge • Attraktive Firmensportkooperation • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen

Fort- und Weiterbildung
Mehr zum Thema
Beruf und Familie
Mehr zum Thema
Mitarbeiterrabatte
Mehr zum Thema
Gesundheitsförderung
Mehr zum Thema
Mitarbeitermagazin
Mehr zum Thema
Gastronomie
Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt gemäß Lohngrundsätzen der Vivantes Forum für Senioren GmbH • Anstellung in Voll- oder Teilzeit gem. Teilzeit- und Befristungsgesetz oder auch geringfügige Beschäftigung • Arbeitszeit 39 Wochenstunden / Vollzeit

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. FFS1548D

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Ihre Fragen beantwortet

Antje Bollinger
Zentrales Bewerbermanagement
Tel.: 030 130 11 1805

Teilen