03_SteA_FA_AA

Job als Fachärzte/Fachärztinnen (m/w/d) für Innere Medizin oder Allgemeinmedizin bzw. Assistenzärzte/Assistenzärztinnen in fortgeschrittener Weiterbildung

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Zur Erweiterung unseres Teams in der Rettungsstelle im Vivantes Klinikum Spandau einschließlich interdisziplinärer Kurzaufnahmestation (INKA) suchen wir zum nächstmöglichen Termin

Fachärzte/Fachärztinnen (m/w/d) für Innere Medizin oder Allgemeinmedizin bzw. Assistenzärzte/Assistenzärztinnen in fortgeschrittener Weiterbildung

Die zentrale Notaufnahme mit interdisziplinärer Kurzliegerstation (INKA) betreut 40.000 ambulante und stationäre Patienten pro Jahr. Die ZNA ist als eigenständige Einheit mit eigenem Pflegeteam unter pflegerischer und chefärztlicher Leitung etabliert. In den nächsten Jahren wird das direkt der ZNA zugeordnete Ärzteteam erweitert und schrittweise interdisziplinär aufgestellt.

Ihre Aufgaben

Versorgung ambulanter und stationärer Notfallpatienten in der Rettungsstelle und auf der interdisziplinären Kurz-Aufnahmestation mit internistischen und allgemeinmedizinischen Krankheitsbildern • Veranlassung Notfalldiagnostik und Therapie • Erste/r Ansprechpartner/in für Rettungsdienste und Einweiser – enge Kooperation mit den Fachabteilungen des Hauses • Mitarbeit in der medizinischen Betreuung, Organisation und Abrechnung der INKA-Patienten

Wir wünschen uns

Fachärztin/ Facharzt für Innere Medizin oder Allgemeinmedizin bzw. Assistenzärztin/ Assistenzarzt in fortgeschrittener Weiterbildung • Breite klinische Erfahrungen, umfangreiche Erfahrungen in der klinischen Notfallmedizin • Erfahrungen auf dem Gebiet der Intensiv- und/oder Notfallmedizin • Idealerweise Zusatzbezeichnung Klinische Notfall- und Akutmedizin oder wesentliche Voraussetzungen bereits erfüllt • Kenntnis der Notfallsonografie • Bereitschaft zur fachübergreifenden Notfallversorgung und konstruktiven Teamarbeit • Engagement, Eigeninitiative und Einsatzfreude

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte Vergütung unter Berücksichtigung des TV Ärzte Vivantes • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung
Mehr zum Thema
Beruf und Familie
Mehr zum Thema
Mitarbeiterrabatte
Mehr zum Thema
Gesundheitsförderung
Mehr zum Thema
Mitarbeitermagazin
Mehr zum Thema
Gastronomie
Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

TV Ärzte Vivantes sowie optionale Gewährung einer außertariflichen Zulage • Arbeitszeit in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung • ein vielseitiges, interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet • Die Möglichkeit der Erwerbung und Vertiefung von Ultraschallkenntnissen sowie sehr gute und breite Fort- und Weiterbildungsangebote durch die Möglichkeit optionaler Rotationen innerhalb der Klinik • Option auf eine Oberarztstelle

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. KSP0438

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Ihre Fragen beantwortet

Ansprechpartner

Dr. Georg Walter
Ärztlicher Leiter Rettungsstelle
Tel. 030 130 13 2048

Teilen