03_SteA_FA_AA

Job als Assistenzarzt / Assistenzärztin (m/w/d)

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Für das Zentrum für Muskuloskelettale Medizin, in der Klinik für Orthopädie, Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, im Vivantes Klinikum im Friedrichshain suchen wir Sie zum nächstmöglichen Termin als

Assistenzarzt / Assistenzärztin (m/w/d)

Als Krankenhaus der Maximalversorgung in einem angesagten Kiez im Herzen von Berlin und als Überregionales Traumazentrum zertifiziert und von der Gesetzlichen Unfallversicherung zur Behandlung Schwerstverletzter (SAV-Verfahren) zugelassene Klinik bieten wir ein breites fachliches Spektrum und vielfältige attraktive Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Das Zentrum für Muskuloskelettale Medizin im Vivantes Klinikum im Friedrichshain verfügt über 116 Betten an den Standorten Landsberger Allee und Fröbelstraße und behandelt jährlich über 5000 Erwachsene und 400 Kinder stationär. In der chefärztlich geführten interdisziplinären Rettungsstelle werden jährlich ca. 30000 Unfallverletzte behandelt, davon mehr als 150 polytraumatisierte Patienten/Patientinnen, die im Traumaregister der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie dokumentiert und ausgewertet wurden (Registerteilnahme seit 2006).

Im Zentrum für Muskuloskelettale Medizin vereinen sich die Sektionen Schulter-, Knie-, Hand- und Fußtraumatologie sowie Kindertraumatologie. Erweitert wird dieses Spektrum durch Eingriffe am Becken sowie Hüftendoprothetik und Wirbelsäulenchirurgie.

Ihre Aufgaben

Prä-/poststationäre sowie stationäre Patientenversorgung • Operationen unter fachärztlicher Aufsicht • Übernahme von Operationsassistenzen • Mitversorgung von Patienten/Patientinnen in der Rettungsstelle und postoperativen Wachstation konsiliarisch und im Direktdienst • Teilnahme am Bereitschaftsdienst

Wir wünschen uns

Approbation als Arzt/Ärztin • Promotion wünschenswert, aber nicht zwingend • Bereitschaft zu klinisch-wissenschaftlicher Tätigkeit • EDV-Kenntnisse
eine/n überdurchschnittlich engagierte/n Mitarbeiter/in mit Interesse an der Muskuloskelettalen Medizin. Hohe Motivation und Teamfähigkeit sowie patientenorientiertes Verhalten sind für uns unverzichtbar

Freuen Sie sich auf

Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TV Ärzte Vivantes • Eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • Sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • Attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Fort- und Weiterbildung
Mehr zum Thema
Beruf und Familie
Mehr zum Thema
Mitarbeiterrabatte
Mehr zum Thema
Gesundheitsförderung
Mehr zum Thema
Mitarbeitermagazin
Mehr zum Thema
Gastronomie
Mehr zum Thema

Rahmenbedingungen

Entgelt nach EG I TV Ärzte Vivantes • Arbeitszeit 40 Wochenstunden • Möglichkeiten zur anteiligen Erfüllung des Operationskataloges • ein mit Sachgrund befristeter Einsatz im Rahmen der Facharztweiterbildung

Es besteht die Weiterbildungsermächtigung für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie für die Spezielle Unfallchirurgie und Spezielle Orthopädie.
Bestehende Kooperationen mit Berliner und Brandenburger Kliniken ermöglichen Ihnen auch Rotationen im Rahmen der Weiterbildung

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit - Nachweis der Masernimmunität/Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene..

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich

Referenz-Nr. KFH0148D

Vivantes hat sich die Chancengleichheit und berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Bewerbungen von Frauen sind uns besonders willkommen. Wir unterstützen ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Ihre Fragen beantwortet

Ansprechpartner

PD Dr. med. Thomas Fuchs
Chefarzt
Tel.: 030 130 23 1329

Teilen