Gebäudereiniger*in

Als Gebäudereiniger arbeiten Sie in, am und um ein Gebäude herum. Im Gebäude sind Sie für die Gebäudeinnenreinigung (Boden und Ausstattung) und die Bettenaufbereitung zuständig. Zur Bodenreinigung gehören die Behandlung textiler, d.h. Teppichbeläge, und nichttextiler Beläge wie PVC, Linoleum und Holzböden. Sie reinigen z.B. Sanitärbereiche, Industrieanlagen, Verkehrsmittel und elektronische Ausstattungsgegenstände.
Zu den Aufgaben eines Gebäudereinigers zählt auch die sog. Baureinigung (Reinigung von sanierten Gebäude oder Neubauten). Es kommt auch vor, dass Sie Schädlingsbekämpfung durchführen.

Gebäudereiniger arbeiten nicht nur im, sondern auch am Gebäude. Hierzu gehören die Reinigung von Glasflächen, Fassaden und Mauerwerk. Bei größeren Gebäuden arbeiten Sie auf Leitern, Hebebühnen und Gerüsten.

Voraussetzung für die Reinigung ist das Erstellen eines Arbeitsplans. Sie müssen einschätzen, wie hoch der Zeitaufwand ist und welche Arbeitsschritte erfolgen müssen. Außerdem ist es Ihre Aufgabe festzustellen wie stark die Verschmutzung ist und mit welchen Geräten/Mitteln diese behandelt werden muss. Bei uns, im Krankenhaus, ist die Sauberkeit Grundlage der Behandlung. Es gibt spezielle Hygienepläne, die Sie als Gebäudereiniger umsetzen müssen.

Ausbildung Gebäudereiniger*in auf einen Blick

Basics - Was wird mir geboten?

  • Die Ausbildung zum Gebäudereiniger dauert 3 Jahre. Bei bestimmten Voraussetzungen ist eine Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich.
  • Ausbildungsgehalt (durch den allg. verbindlichen Gebäudereinigertarif festgelegt) und Urlaubsanspruch:
    Erstes Ausbildungsjahr: 725,00 € und 28 Tage Urlaub
    Zweites Ausbildungsjahr: 860,00 € und 29 Tage Urlaub
    Drittes Ausbildungsjahr: 1.000,00 € und 30 Tage Urlaub

Ausbildungsablauf - Worin werde ich ausgebildet?

Bei der Ausbildung zum Gebäudereiniger handelt es sich um eine duale Ausbildung, d.h. die Ausbildung setzt sich aus Praxis und Theorie an zwei verschiedenen Orten zusammen.

Ihre praktische Ausbildung findet in unseren Klinika und zum Teil auch in unseren Pflegeheimen (Forum für Senioren) statt. Alle drei Monate wechseln Sie das Objekt. Theoretischen Unterricht haben Sie an einem Tag in der Woche in der Max-Taut-Schule. Ab dem zweiten Lehrjahr besuchen Sie dort zusätzlich einmal im Monat neben den normalen Berufsschultagen die Fachschule.

Voraussetzungen - Das sollten Sie mitbringen

  • Hauptschulabschluss
    oder eine andere abgeschlossene Berufsausbildung
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gesundheitliche Eignung für diesen Beruf z.B. Allergiefreiheit gegenüber Reinigungs- und Desinfektionsmitteln, Höhentauglichkeit (Wird vom Betriebsarzt festgestellt)


Die Probezeit beträgt vier Monate.

Bewerbungsinformationen

Ausbildung zum Gebäudereiniger

Ausbildungsbeginn: 1. September
Bewerbungen bis einschließlich 31. Juli
Ihre Bewerbung inkl. Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen senden Sie bitte per Post oder per E-Mail an:

VivaClean Nord GmbH
Im Vivantes Klinikum Spandau
Neue Bergstraße 6, Haus 3, R. 79
13585 Berlin

Ansprechpartner:
Ausbilder der VivaClean Nord GmbH
Herr Thomas Wenk

Tel.: (030) 130 13 1320
thomas.wenk@vivantes.de

Weitere Fragen zu unseren Ausbildungsgängen bzw. zum Bewerbungsverfahren beantworten wir Ihnen gerne telefonisch unter:
Tel. (030) 130 13 1320

Bewirb dich!

Wir freuen uns über jede Bewerbung und antworten jedem/r Einzelnen. Den reibungslosen Ablauf garantiert ein erfahrenes Team in unserem Bewerbungsbüro.

Zur Online-Bewerbung
Azubis

Unsere Ausbildungen

Unsere Ausbildungsgänge eröffnen eine Vielfalt an Möglichkeiten, Ihrem ganz individuellen Berufswunsch im Gesundheitswesen nachzugehen.

Zu den Ausbildungsgängen